Ein lang erhofftes Wiedersehen gab es mit den 4 Hühnern von Huhn on Tour in unserem Kindergarten. Wie schon im vergangenen Jahr zogen vier freundliche Hühner auf dem Außengelände samt Stall und Gehege für 2 Wochen bei uns ein. Die Kinder lernten bei dem begleiteten Hühnerprojekt den Umgang und die Versorgung der Tiere. Was fressen Hühner, wo schlafen sie, wie legen sie Eier und warum kommen aus den Eiern keine Küken raus? Viele Fragen, auf die die Kinder eine Antwort fanden. Auch die Eltern wurden am Abend und an den Wochenenden in die Versorgung mit einbezogen. Die Hühner mussten rein und raus gelassen werden um sie vor dem Fuchs zu schützen. Am spannendsten fanden es die Kinder, die Eier vorsichtig aus dem Stall zu holen und ganz frisch zu essen.

Hühnerbesuch

Beitragsnavigation


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zur Werkzeugleiste springen